Heilsames Singen


Drückt´s dich wo - sing dich froh!


Im La-Si-Ta-Kreis singen wir gemeinsam heilsame Lieder, Chants und Kraftlieder aus aller Welt, sowie Gospels und Mantras. In der Kombination aus Lachen, Atemübungen und freiem Tanz wirkt das Singen noch effektiver und ausdrucksvoller.  Auch das intuitive Tönen und Summen findet hier seinen berechtigten Platz.   

 

Das Singen ist ein effektives Mittel deines Selbstausdrucks, hierfür ist deine Stimme dein Instrument und du brauchst nur deine Bereitschaft zum Singen zu investieren. Es sorgt für innere Balance und bringt dich in deine Mitte und dadurch zu Leichtigkeit und zur Freude.  So kann es auch zum Loslassen und Auflösen von aufgestauten Emotionen und Blockaden führen. Das wirkt und ist sehr befreiend. 

                              

Das Wichtigste beim Singen im La-Si-Ta-Kreis ist, dass es um keinerlei Perfektion bzw. Leistungsdruck geht, das sind schlichtweg Fremdwörter, und diese Begriffe gehören nicht dazu. Im Gegenteil, jeder Mensch, der eine Stimme hat, darf und sollte auch singen, sie für sich zu seinem Wohle nutzen. Durch viele Konditionierungen ist dieses Geburtsrecht in unserer heutigen „Leistungsgesellschaft“ verschüttet worden, aber nicht verloren gegangen. Wir wollen es wieder ausgraben.

 

Miteinander-Singen erzeugt ein tiefes Gefühl der Verbundenheit zwischen Menschen. Wenn man es nur zulässt, geschieht dies ganz von selbst, einfach nur im Miteinander-Sein.

 

Regelmäßiges Singen ist auch eine sehr gute Gesundheitsvorsorge und stärkt deinen Körper und deinen Geist. Die Seele jubelt und freut sich sowieso. So wird deine Lebensqualität und deine Kreativität auf einfache und effektive Weise gesteigert.

All das basiert natürlich auf langjährigen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

 

 

Singen wischt den Staub vom Herzen! (sagt der Volksmund)

 

Ich singe, was ich nicht sagen kann! ( sagt der Volksmund)

 

Wer singt, verscheucht sein Unglück! (span. Sprichwort)